Ergebnisse TSV Jugend Mannschaften

Der TSV Moosburg spielt in dieser Saison jeweils mit der A- und B-Jugend in Spielgemeinschaften mit den Vereinen TSV Kronwinkl und SC Buch und stellt mit der C-, D1-, D2, E1 jeweils eigene Jugend Mannschaften. Die E2 sowie F- Jugend Mannschaften nehmen nur an Funino Turnieren teil.

A-Jugend (Kreisklasse Erding; TSV Moosburg):

(SG) SV Wörth – TSV 3:3 (2:2) Der TSV kam trotz klarer Überlegenheit während des gesamten Spiels nicht über ein 3:3 Unentschieden bei der (SG) SV Wörth hinaus. In der 9. Minute ging Wörth durch einen Sonntagsschuß aus 25 Metern in den Winkel des TSV Tores in Führung. Dann übernahm der TSV das Kommando und kam durch einen Kopfball durch Leo Winner in der 17. Minute zum Ausgleich. Der TSV hatte danach weitere Einschußmöglichkeiten. Es dauerte dann bis zur 31. Minute als Levin Ott im Strafraum angespielt wurde und zur 1:2 Führung für den TSV abschloß. Durch einen weiteren Sonntagsschuß eine Minute vor dem Halbzeitspfiff konnte Wörth zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit war der TSV zwar weiterhin überlegen, aber nicht mehr so druckvoll wie in Halbzeit eins. Dennoch konnte Moses Njuguna in der 67. Minute allein vor dem Wörther Torwart auf 2:3 für den TSV stellen. Als man sich bereits auf der Siegstraße wähnte kam Wörth zwei Minuten vor Ende der Partie zum 3:3 Ausgleich, als ein langer Ball aus dem Mittelfeld nicht geklärt werden konnte und ein Wörther Stürmer den Ball ins TSV Tor setzte. In der letzten Spielminute hatte dann noch Sandro Penker die erneute Führung alleine vor dem Wörther Keeper auf dem Fuß, setzte den Ball jedoch über die Latte.
Die A-Jugend spielt am kommenden Montag (11.10) um 19:30 Uhr in Kronwinkl gegen den TSV Eching (Sparkassencup) und am kommenden Samstag um 14:00 in Buch gegen die Spvgg Altenerding II.

B-Jugend (Kreisklasse Freising, TSV Moosburg):

FC Neufahrn – TSV 2:1 (1:0) Beim Auswärtsspiel in Neufahrn mußte der TSV eine 2:1 Niederlage hinnehmen. Die erste Viertelstunde verlief weitgehend ausgeglichen. Danach konnte sich Neufahrn ein Übergewicht erarbeiten und ging in der 30. Minute durch einen Stellungsfehler in der TSV Abwehr mit 1:0 in Führung. Im Anschluß daran hatte Samuel Pöllmann die einzig dicke Chance für den TSV, als sein 20 Metern Schuß vom Neufahrner Torhüter gerade noch um den Pfosten gedreht werden konnte. In der zweiten Halbzeit verpasste ein TSV Innenverteidiger beim Abwehrversuch den Ball und ein Neufahrner Stürmer lief alleine auf Torhüter Andreas Stockerl zu und erhöhte auf 2:0. Im Anschluß daran versuchte der TSV noch einmal zurückzukommen. In der 69. Minute bekam Samuel Pöllmann den Ball in den Lauf gespielt und verkürzte für den TSV auf 2:1. In den letzten Minuten gab es dann noch einige Freistoßchancen, die jedoch nichts einbrachten.
Das nächste Spiel bestreitet die B-Jugend am kommenden Mittwoch im Sparkassenpokal um 19:00 gegen die (SG) Spvgg Zolling und am darauffolgenden Freitag um 19:00 gegen die (SG) SV Oberhaindlfing (jeweils in Kronwinkl)

C-Jugend (Kreisklasse Erding):

TSV – FC Moosburg 3:1 (2:1) Der TSV erkämpfte sich gegen den FC Moosburg mit einem 3:1 Sieg den ersten Dreier. Von Beginn an übernahm der TSV das Kommando und kam zu ersten Chancen, die jedoch zunächst nichts einbrachten. In der 21. Minute konnte die Abwehr des FC Moosburg eine Hereingabe nicht klar genug klären und Arda Can konnte im Nachsetzen den Ball zur 1:0 Führung für den TSV ins gegnerische Tor setzen. In der 26. Minute konnte Hamed Sediqi mit einem 20 Meter Schuss die Führung des TSV zum 2:0 ausbauen. Kurz vor der Halbzeit missglückte in der TSV Abwehr ein Rückpass, den ein FC Spieler zum 2:1 Anschluss nutzen konnte. In der zweiten Halbzeit war der FC Moosburg zunächst druckvoller und erarbeitete sich einige Gelegenheiten, die jedoch von der TSV Abwehr noch geklärt werden konnten. In der 57. Minute konnte Mustafa Ertosun eine Hereingabe von Hamed Sediqi zum 3:1 verwerten. Danach gab es jeweils nur noch Halbchancen auf beiden Seiten, so dass es beim 3:1 für den TSV blieb.
Im nächsten Spiel tritt der TSV am kommenden Freitag um 17:30 Uhr bei der (SG) SV Wörth an.

D1-Jugend (Kreisklasse Freising):

TSV – TSV Nandlstadt 1:3 (1:2) Die D-Jugend verlor ihr erstes Heimspiel gegen den TSV Nandlstadt mit 1:3. Bereit in der 3. Minute ging der TSV durch Dijon Haxhija mit 1:0 in Führung. Doch Nandlstadt kam mit einem Doppelschlag in der 5. Und 7. Minute zurück und ging mit 1:2 in Führung. Danach hatte der TSV weitere Torchancen, um auszugleichen, konnte diese aber nicht nutzen, so daß es bis zur Halbzeit beim 1:2 blieb. In der zweiten Halbzeit gab es noch Torchancen auf beiden Seiten, die aber nichts einbrachten. In den letzten Minuten warf der TSV nochmals alles nach vorne, mußte dann aber bei einem Konter das 1:3 hinnehmen.
SC Oberhummel – TSV 4:1 (0:0) Auch darauffolgenden Samstag mußte die D1 eine 1:4 Niederlage in Oberhummel einstecken. Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, die jedoch nichts einbrachten, so dass es zur Pause beim 0:0 blieb. In der zweiten Halbzeit ging Oberhummel durch einen Doppelschlag in der 36. Und 38. Minute mit 2:0 in Führung und legte in der 43. Minute zum 3:0 nach. Melek Jebali konnte in der 45. Minute für den TSV zwar auf 3:1 verkürzen, jedoch stellte Oberhummel mit einem weiteren Tor der 3 Tore Abstand wieder her.
Die D2 gewann am Sonntag gegen die SG Buch am Buchrain mit 3:2 Toren. Die Tore für den TSV erzielten Bilal Saban (2) und Ledijon Gilerva.
Die D1 spielt am kommenden Samstag um 10:30 Uhr bei der (SG) TSV Rudelzhausen. Die D2 hat am nächsten Sonntag gegen den FC Langengeisling um 11:00 Uhr Heimrecht

E-Jugend (Gruppe 3):

Die E-Jugend war am vergangenen Wochenende Spielfrei und tritt am kommenden Freitag um 16:30 Uhr zu Hause gegen den TSV Au an.