SIGNAL IDUNA CUP AM KOMMENDEN WOCHENENDE IN DER ALBINHALLE

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der TSV Moosburg den Signal Iduna Cup in der Albinhalle in Moosburg.
Hauptsponsor für das Turnierwochenende ist die Generalagentur der Signal Iduna, Hofmann-Stecher aus Moosburg
Hierzu gibt es jeweils Futsal Hallenturniere mit jeweils acht Mannschaften in den Altersklassen A-, B-, C- und D-Jugend.
Alle Turniere werden im Modus mit zwei Gruppen mit 4 Mannschaften sowie Halbfinale und anschließend die Platzierungsspiele ausgetragen.

Das erste Turnier findet am Samstag von 9:00 statt. Hier treten in der Gruppe 1 der SV Lohof, SC Oberhummel/Berglern,
FC Moosburg und die Spvgg Altenerding an. In der Gruppe 2 treffen die DJK Sonnen, der ETSV 09 Landshut sowie TSV Dorfen und der Gastgeber TSV Moosburg aufeinander.
Ab 13:30 Uhr steigt dann das Turnier der B-Jugend. In der Gruppe 1 spielen hier der FC Neufahrn, BC Attaching, SV Eichenried und FC Moosburg.
Für die Gruppe 2 sind die DJK Altdorf, SG Eichenfeld, BC Uttenhofen und Gastgeber TSV Moosburg gesetzt.

Den Beginn am Sonntag macht um 10:00 Uhr die C-Jugend. In der Guppe 1 spielen der BC Attaching, DJK Altdorf, SC Landshut-Berg und (SG) TSV Altfraunhofen. In der Gruppe 2 treffen
Die (SG) Berglern/Oberhummel, SV Landshut-Münchnerau, FC Ergolding und Gastgeber TSV Moosburg aufeinander.
Den Abschluß bildet das Turnier der A-Jugend, das gegen 14:30 Uhr beginnt. In der Gruppe 1 sind hier der BC Attaching, (SG) Ast, FC Forstern und der TSV Moosburg II vertreten. In Gruppe 2 messen sich DJK Altdorf, SV Landshut-Münchnerau,
JFG Pfaffenhofen – Land und TSV Moosburg I

Turnierplan A Jugend

Turnierplan B Jugend

Turnierplan C Jugend

Turnierplan D Jugend