D-Junioren auf Erfolgskurs

Hallensaison D-Junioren
An folgenden Hallenturnieren nahmen unsere D-Junioren in der Winterpause teil:
Platz 2. – SG Team Isar-Moos, D1- Turnier;
Platz 4. – TSV Moosburg, D- Signal Iduna Cup;
Platz 4. – SC Freising, D- Turnier;
Platz 2. – TSV Kronwinkl, D1- Allianz Cup;

Meisterschaft:
D1- Junioren
Samstag, 10.03. TSV D1 – FC Moosburg 2:2
Zum Punktspielauftakt ging es gleich in der ersten Party gegen den FC Moosburg.
Im Stadtderby verschlief der TSV die erste Halbzeit und geriet nach 20 min mit 0:2 in Rückstand.
Kurz vor der Pause verkürzte man noch durch ein Eigentor vom FCM auf 1:2.
Die zweite Hälfte ging dann klar an die Neustädter.
Leider vergab man zu viele Chancen und konnte nur noch den Ausgleichstreffer durch Florian Weissenbach zum 2:2 erzielen.

Freitag, 16.03. SV Hörgertshausen – TSV D1
Das Spiel wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes auf den 25.04. verlegt.

D2- Junioren
Sonntag, 11.03.2018 FC Moosburg II – TSV D2 1:3
Samstag, 17.03.2018 TSV D 2 – SG Eichenfeld III 10:2

Nächste Spiele:
Donnerstag, 22.03. 18:30 Uhr SC Kirchdorf – TSV D1
Freitag, 23.03. 18:30 Uhr (SG) SC Oberhummel III – TSV D2

MerkurCup 2017
Am Samstag, den 17.03.2018 machten unsere D2 Junioren ein Ausflug zum 3.Liga-Spiel SpVgg Unterhaching gegen die Würzburger Kickers.
Aufgrund dem guten Abschneiden im MerkurCup Kreisfinale 2017, erhielt unsere alte E1- Mannschaft (jetzt in die D2 aufgerückt)
eine Einladung von Manni Schwabl in den Hachinger Sportpark. Nachdem die jungen Neustädter am Vormittag ihr D2- Punktspiel gegen den SG Eichenfeld III klar mit 10:2 gewannen, ging es anschließend mit guter Laune zu den Drittliga-Profis nach Unterhaching. Vor 2.500 Zuschauern siegte der SpVgg Unterhaching im bayrisch-fränkischen Duell mit 3:2.