A-Jugend erreicht Platz 3 bei der Hallenkreismeisterschaft

Die A-Jugend erreichte am Sonntag bei der Hallenkreismeisterschaft in Zolling den dritten Platz. Im ersten Spiel gegen den FCA Unterbruck führte man zwar lange Zeit mit 1:0 durch ein Tor von Yusuf Degirmenci, mußte aber nach dem Ausgleich von Unterbruck noch 1 Sekunde vor Spielende das 1:2 hinnehmen. Die zweite Partie gegen den TSV Au begann vielversprechend. So ging der TSV durch Tore von Dominik Bisaku und Yusuf Degirmenci innerhalb der ersten 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Der TSV Au kam jedoch zurück ins Spiel und glich durch zwei Tore zum 2:2 aus. In der letzten Minute konnte jedoch der TSV durch Yusuf Degirmenci das Siegtor zum 3:2 erzielen. Das dritte Spiel gegen den Ligakonkurrenten VfR Haag gewann der TSV durch Tore vom Dominik Bisaku (2) und Yusuf Degirmenci mit 3:0. Durch diesen zweiten Sieg war dem TSV das Halbfinale bereits sicher. Das letzte Gruppenspiel gegen den VfB Hallbergmoos war daher bedeutungslos und endete 3:3 Unentschieden. Die Tore erzielten Yusuf Degirmenci, Domink Bisaku und Sebastian Bisaku.

Anschließend ging es im Halbfinale gegen den SVA Palzing. Palzing war hier leicht feldüberlegen, der TSV hielt jedoch kämpferisch sehr gut dagegen und hatte durch Dominik Bisaku eine riesen Chance zum Führungstreffer, doch der Ball ging über das Tor. Kurz vor Ende der Partie konnte Palzing jedoch einen schnell ausgeführten Konter zum 1:0 Siegtreffer verwerten. Damit ging es dann im Spiel um Platz 3 gegen den FC Moosburg. Dieses Spiel verlief insgesamt ausgeglichen ohne große Höhepunkte. Zweimal hatte der TSV jedoch bei Pfostentreffern Glück, so daß es beim 0:0 Endstand blieb und das Sechs-Meter-Schießen entscheiden mußte. Hier traten jeweils drei Schützen jeder Mannschaft zum Sechs- Meter-Punkt an. Für den TSV verwandelten Yusuf Degirmenci, Dominik Bisaku und Ahmet Kirkuak jeweils sicher. TSV Torhüter James Micoogullari konnte einen Sechs-Meter reaktionsschnell abwehren und sicherte damit dem TSV den 3. Platz.