Ergebnisse der TSV Jugend vom Wochenende

A-Jugend: FCA Unterbruck – TSV 1:2 (1:2) Der TSV konnte beim Tabellenführer aus Unterbruck mit einer kämpferisch sehr guten Leistung einen 2:1 Sieg einfahren. Die erste Viertelstunde gehörte dem Gastgeber. Bei zwei gefährlichen Torchancen konnte jeweils TSV Torhüter Paul Brummer gegen die Unterbrucker Stürmer klären. Eine weitere Chance hatte Unterbruck durch einen Kopfball an die Querlatte. In der 21. Minute ging Unterbruck nach einem schönen Spielzug mit 1:0 in Führung. Aber der TSV schlug postwendend nur 3 Minuten später zurück. Berhan Armac wurde im Strafraum freigespielt und markierte alleine vor dem Unterbrucker Keeper das 1:1. Nach dem Ausgleich dominierte der TSV das Spielgeschehen und ging in der 32. Minute durch Mojtaba Mirzai mit 2:1 in Führung. Bis zur Pause hatte der TSV zwei weitere hochkarätige Chancen. Bei einem Konter stand erneut Mojtaba Mirzai frei vor dem Unterbrucker Torwart, der Schiedsrichter entschied jedoch auf Abseits. Ahmet Kirkulak setzt einen 25 Meter Freistoß an den Querbalken. Mit der 2:1 Führung für den TSV wurden die Seiten gewechselt. In Hälfte zwei machte Unterbruck Druck auf das TSV Tor, um den Ausgleich zu erzielen. Es ergaben sich aber nur zwei gute Einschußmöglichkeiten, die beide Torwart Paul Brummer parieren konnte. Ansonsten hielt die TSV Abwehr dem Anrennen des Tabellenführers stand. So konnte man am Ende mit vereinten Kräften drei Punkte mit nach Moosburg nehmen.
Nächste Spiele:
Samstag, 11.11. 14:00 Uhr TSV – FC Neufahrn

B-Jugend: Beide B-Jugend Mannschaften waren an diesem Wochenende spielfrei. Die B1 hat die Vorrunde bereits abgeschlossen.
Nächste Spiele:
Samstag 11.11. 12:30 Uhr TSV B2 – SG Eichenfeld

C-Jugend: TSV C1 – TSV Allershausen 2:4 (1:2) Die C1 hatte am vergangenen Wochenende mit dem TSV Allershausen eines der Spitzenteams in der Kreisklasse zu Gast. Das Spiel begann vielversprechend für den TSV. In der 3. Minute wurde Enis Shabani von Dominik Bisaku freigespielt und dieser hob den Ball um den Allershausener Torwart zum 1:0 für den TSV ins Tor der Gäste. In der 17. Minute kamen die Gäste nach einem Abpraller im TSV Strafraum zum 1:1 Ausgleich. Fünf Minuten vor Seitenwechsel konnte die TSV Hintermannschaft nicht entschlossen genug klären, was ein Stürmer von Allershausen zum 2:1 nutzte. Mit dem 1:2 Rückstand wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause konnte sich Dominik Bisaku im eins zu eins gegen einen Gästeverteidiger durchsetzen, den Torwart von Allershausen umspielen und zum 2:2 einschieben. Im Anschluß war es eine offene Begegnung. Durch einen Konter ging Allershausen in der 55. Minute mit 3:2 in Führung. Der TSV versuchte wiederum auszugleichen. Die größte Chance hatte Dominik Bisaku alleine vor dem Gästetorhüter, scheiterte jedoch. In der Schlußminute konnten die Gäste einen weiteren Konter setzen und das entscheidende 4:2 erzielen
Das C2 Kleinfeldteam gewann beim FC Neufahrn mit 8:1. Die Tore erzielten Michael Wagner (3), Florent Hoxhaj (4) und Egzon Zhubaj.
Nächste Spiele: Samstag,
Sonntag, 12.11. 11:00 Uhr SG Eichenfeld – TSV C1
TSV C2 spielfrei

D-Jugend: Das Spiel der D1 wurde auf Dienstag 07.11. verlegt. Die D2 besiegte den SC Freising II mit 4:2. Die Tore für den TSV erzielten Kilian Dietrich, Morteze Josefi, Moritz Sachsenmaier und ein Eigentor der Gastgeber.
Nächste Spiele:
Dienstag, 07.11. 18:00 Uhr TSV D1 – TSV Au
Freitag, 10.11. 18:00 Uhr TSV Paunzhausen II – TSV D2
Sonntag, 12.11. 11:00 Uhr TSV D1 – FC Neufahrn III