PECH GLÜCKLICH: „DAS NEHMEN WIR GERNE MIT“

Bericht aus dem Freisinger Tagblatt:
TSV Moosburg – Da kommt jemand gehörig in Fahrt! Waren die Neustädter zu Beginn der Saison ein hoffnungsloser Fall, scheint die Arbeit von Spielertrainer Michael Pech endlich Früchte zu tragen, gegen den FCE gab’s das sechste Match am Stück ohne Niederlage.

„Das nehmen wir gerne mit“, jubelte Trainer Michael Pech. Eröffnet hatte den Torreigen Mete Kapcak bereits nach acht Minuten nach feinem Zuspiel von Benedikt Wagner. Auch bis zum Seitenwechsel spielten es die Gastgeber clever weiter, präsentierten den 90 Zuschauern attraktiven Fußball, zudem erhöhte Emanuel Faloba zum richtigen Zeitpunkt per Freistoß auf 2:0 (42.). Als Faloba nach einem weiten Ball in die Spitze recht bald das 3:0 folgen ließ (52.), war die Messe gelesen.
Text: Matthias Spanrad