Ergebnisse der TSV Jugend vom Wochenende

A-Jugend: TSV – TSV Nandlstadt 1:2 (0:0) In Hälfte eins war der TSV deutlich überle-gen und hatte eine ganze Reihe von Chancen, um das Spiel bereits in Halbzeit eins zu entscheiden. Die Nandlstädter kamen dagegen nur zwei Mal gefährlich vor das TSV Ge-häuse, konnten jedoch auch Ihre Chancen nicht verwerten. Die mangelnde Chancenauswertung des TSV rächte sich dann im zweiten Abschnitt. Durch eine Einzelleistung gingen die Gäste mit einem satten Schuss von der Sechzehnerlinie mit 1:0 in Führung. Der TSV verstärkte nun nochmals die Angriffsbemühungen, konnte sich aber gegen die defensiv stehenden Gäste nicht entscheidend durchsetzen. Nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte konnte ein Nandlstädter Stürmer alleine vor Torwart Brummer auf 2:0 erhöhen. In der Folgezeit hatte der TSV noch genügend Möglichkeiten zum Anschluß. Dieser fiel jedoch erst spät in der 87. Minute durch Jawad Mirzei. Kurz vor Ende der Begegnung hatte der TSV noch eine vielversprechende Torchance von der Strafraumkante, konnte diese jedoch nicht im Tor unterbringen, so dass es bei der unglücklichen Niederlage von 1:2 blieb.
Nächstes Spiel: Sonntag, 23.10. 11:30 Uhr TSV Eching – TSV

B-Jugend: TSV B1 – Spvgg Attenkirchen 6:1 (3:0) Einen überraschend deutlichen Sieg konnte der TSV gegen den Tabellendritten aus Attenkirchen einfahren. Der TSV be-gann stark und drängte die Gäste von Beginn an in ihre Spielhälfte. Das 1:0 erzielte Mojtaba Mirzai mit einem Schuß von der Strafraumkante unter die Latte. Die Gäste konn-ten sich nach dem Führungstreffer etwas vom Druck befreien und kamen zu zwei Gele-genheiten. Bei einer davon hatte der TSV Glück, dass der Ball vom Pfosten zurück ins Feld sprang. Doch bereits kurze Zeit späte konnte sich Agonit Buleshkaj im Strafraum durchsetzen und auf 2:0 erhöhen. Noch vor der Pause schraubte Max Zwinscher mit ei-nem weiteren Treffer das Ergebnis zum 3:0 Halbzeitsstand. Die Gäste ließen nun immer mehr nach und kamen nur noch sporadisch in die Hälfte des TSV. Während dieser Drangperiode markierten Mojtaba Mirzai und Alan Jawoski die Treffer vier und fünf. Durch eine Unachtsamkeit kamen die Gäste aus Attenkirchen zum Anschlußtreffer. Doch Mojtaba Mirzai konnte kurz darauf mit einem Schuß aus 20 Metern mit dem 6:1 den alten Abstand wieder herstellen. Der TSV hatte in der zweiten Halbzeit noch einige klare Chancen, ließ diese jedoch liegen, so daß es beim 6:1 Endstand blieb.
Die B2 verlor ihr Spiel gegen die JFG Sonnenfeld II mit 1:3. Torschütze war Erencan Gökay.
Nächste Spiele:
Mittwoch, 21.10. 19:00 Uhr (SG) SV Pulling – TSV B1 (Sparkassencup)
Freitag, 21.10. 19:00 Uhr SC Kirchdorf – TSV B1
Samstag, 22.10. 13:00 Uhr TSV B2 – SG Buch II

C-Jugend: TSV C1 – BC Attaaching 5:6 nE (Baupokal) Die C1 schied im Kreishalbfinale des Baupokals gegen den Kreisligisten BC Attaching aus. Obwohl der BC Attaching optisch überlegen war, konnte der TSV sehr gut mithalten. Die frühe Führung der Gäste konnte Kilian Siemsen noch vor der Halbzeit ausgleichen. Mit 1:1 ging es dann ins Elfmeterschießen. Obwohl der TSV hier zunächst einen Vorteil erzielte, da TSV Keeper Mustafa Cat einen Elfer parieren konnte, reichte es am Ende leider nicht, da zwei TSV Schützen scheiterten, so daß man am Ende aus dem Baupokal ausscheiden mußte.
TSV C1 – SV Vötting 3:2 (1:2). Den ersten Sieg in der Kreisklasse konnte nun auch die C1 einfahren. Bereits in den Anfangsminuten konnte wurde Mert Can im Sechzehner freigespielt und konnte den Ball am Vöttinger Torwart vorbei zur 1:0 Führung einschieben. Durch einen Konter konnten die Gäste gegen Mitte der ersten Hälfte zum 1:1 ausgleichen. Kurz vor dem Pausenpfiff gab der Schiedsrichter nach einem Zweikampf im Strafraum einen etwas zweifelhaften Elfmeter für die Gäste, den diese zur 2:1 Führung verwerten konnten. Nach der Halbzeit gab der TSV nochmals Gas, um dem Spiel noch eine Wende zu geben. Die Angriffsbemühungen wurden dann mit dem 2:2 durch Timo Gehrlach in der 47. Minute belohnt als er freistehend vor dem Vöttinger Keeper einschob. Da die Kräfte der Gäste nun offensichtlich schwanden, kam der TSV immer stärker ins Spiel. Durch einen Distanzschuß aus zwanzig Metern erzielte Kilian Siemsen die verdiente 3:2 Führung. Die Gäste konnte nicht mehr nachlegen, so dass es beim 3:2 Sieg für den TSV blieb.
Die C2 verlor ihr Spiel beim TSV Eching mit 0:11, hatte an diesem Tag jedoch nur 11 Spieler zur Verfügung, so dass im zweiten Spielabschnitt die Kräfte schwanden.
Nächste Spiele:
Mittwoch. 19.10 18:30 Uhr JFG Team Holledau – TSV C1
Freitag, 21.10. 19:00 Uhr VfB Hallbergmoos – TSV C1
Samstag, 22.10. 12:00 Uhr TSV C2 – FC Neufahrn II

D-Jugend: SV Oberhaindlfing – TSV D1 3:0 (1:0) Eine Enttäuschung war das Spiel der D1 beim SV Oberhaindlfing. Obwohl man zu Beginn der Begegnung einige klare Torchancen hatte, geriet man Mitte der ersten Hälfte mit 0:1 in Rückstand. Zwei schnelle Tore der Haindlfinger zu Beginn der zweiten Halbzeit brachten dann den TSV endgültig auf die Verliererstraße.
Die D2 war an diesem Wochenende spielfrei.
Nächste Spiele:
Samstag, 22.10. 10:30 Uhr TSV D1 – VfR Haag
Freitag, 21.10. 17:00 Uhr JFG Team Holledau – TSV D2

E-Jugend: TSV E1 – SV Marzling 9:5 (5:2) Die Torfabrik der E1 lief dieses Mal wieder auf Hochtouren. Zur Pause bereits führte der TSV mit 5:2 durch Tore von Florian Weissenbach (4) und Baran Yildirim (1). Auch im zweiten Abschnitt ging das Tore schießen munter weiter und der TSV konnte noch weitere 4 Treffer (alle durch Florian Weissenbach) erzielen.
Die E2 trat In einem einseitigen Spiel beim TSV Rudelzhausen an und konnte dort deutlich mit 9:0 gewinnen. Den Torreigen eröffnete Dejan Veljkovic in der 9. Minute zum 0:1. Nachdem bei den Gastgebern die Kräfte nachließen, erhöhten vor der Pause Korbinian Berger und Sam Saedi jeweils mit einem Doppelpack sowie Jan Stachowski auf 0:6.
In der zweiten Halbzeit passierte lange nichts, in der 40. Minute erhöhte Sam Saedi auf 0:7, in der 45. Minute erzielte Korbinian Berger den 8. Treffer. Den Schlusspunkt setzte Jan Stachowski in der letzten Spielminute mit einem sehenswerten Freistoß ins linke obere Eck.

Nächstes Spiele:
Freitag, 21.10 18:30 Uhr TSV Au – TSV E1
Freitag, 21.10 18:15 Uhr TSV E2 – TSV Au 2