F1 gewinnt Derby deutlich mit 5:0 !!

Nach dem unglücklichen aus im Sparkassenpokal Halbfinale am vergangenen Dienstag stand heute das Derby auf dem Plan: TSV Moosburg gegen den FC Moosburg. Die Einstellung der Jungs passte von Beginn an, denn heute sollte der Sieg her! Von der ersten Minute an konnten die Hausherren zeigen, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Somit stand es bereits nach drei Minuten 1:0 für den TSV Moosburg. Wenige Minuten später fiel das 2:0 nach einem guten Abschlag des Moosburger Torwarts. Im weiteren Spielverlauf gab es dann nach einem absolut unnötigen Foul im Strafraum einen Elfmeter für den FC Moosburg. Dieser selbst, als auch der Nachschuss prallten an der Latte ab. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte der Moosburger Stürmer den Ball noch zur 3:0 Führung versenken, was auch der Halbzeitstand war.

Mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit spielten die Kicker des TSV genau so weiter, wie sie zuvor aufgehört hatten. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis der Ball erneut im Netz landete. Innerhalb weniger Minuten baute der TSV Moosburg die Führung auf 5:0 aus. Jetzt nahm man das Tempo ein wenig heraus und spielte die verbleibenden Minuten noch souverän herunter. Kurz darauf war Schluss und damit gewann der TSV Moosburg das Derby deutlich mit 5:0.

Das einzige was man dem TSV Moosburg vorwerfen kann, ist, dass man definitiv zu viele Torchancen liegen ließ! Dies muss sich in den nächsten Spielen ändern, denn es warten noch einige schwere Spiele, wo man sicherlich nicht so viele Torchancen bekommen wird. Bereits am Dienstag spielt die F1 auswärts beim SC Freising. Spielbeginn ist 17:30 Uhr und dort will man da weiter machen, wo man heute aufgehört hat.

Derbysieger TSV Moosburg