Erneuter Sieg für E-Mädchen des TSV Moosburg

Erneuter Sieg für E-Mädchen des TSV Moosburg

Die Gastgeberinnen aus Edling starteten besser ins Spiel und setzten die TSV-lerinnen gehörig unter Druck. Nur Theresa Linke im Tor war es zu verdanken, dass das 0 : 0 bis etwa zur 18 min. Bestand hatte. Durch einen unhaltbaren Weitschuß gingen die Edlingerinnen zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung. Nun fanden auch die TSV-Mädchen besser ins Spiel und erspielten sich auch einige Möglichkeiten, doch der Ausgleich wollte nicht fallen.

Kurz nach Wiederanpfiff waren es dann die Edlingerinnen, denen der zweite Treffer gelang.

Nun war der Kampfgeist der Moosburgerinnen geweckt und Nathalie Rott gelang nur wenig

später der Anschlusstreffer zum 2 : 1. Einige Minuten darauf war es wieder Nathalie Rott, die nach guten Zuspiel von Loreta Lulaj den Ausgleich erzielte. Jetzt nahmen die TSV-Mädchen

das Heft in die Hand und es ergaben sich einige gute Chancen zur Führung. Das 3 : 2 für die

Spielerinnen aus Moosburg resultierte aus einem von Loreta Lulaj scharf in den 16-meter Raum getretenen Freistoß, der von einer Edlinger Spielerin ins eigene Tor abgelenkt wurde.

Etwa sieben Minuten vor Spielende gelang Loreta Lulaj nach gelungenem Zuspiel von Nathalie Rott durch einen unhaltbaren Schuß ins lange Eck das vielumjubelte 4 : 2, was

gleichzeitig den Endstand bedeutete. So haben die TSV-Mädchen durch Ihre Kampf- und

Laufbereitschaft eine schon verloren geglaubte Partie in einen Sieg umgewandelt.